Drucken

Lemon Curd zu Scones

Zubereitungszeit ca. 30 Min. / Garzeit ca. 10 Min. / Ruhezeit ca. 15 Min. / Backzeit ca. 20 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Lemon Curd

Zutaten:

Außerdem: 1 El Milch zum Bestreichen, Butter zum Servieren

Zubereitung:

  1. 1.

    Für den Lemon Curd Zitronenschale von 1 Zitrone fein abreiben, alle Zitronen auspressen. Zitronenschale, -saft (ca. 120 ml), Butter, Zucker, Vanillezucker erhitzen, unter Rühren einmal kurz aufkochen, vom Herd nehmen. Eier verquirlen (am besten Pürierstab verwenden), mit dem Schneebesen kräftig unterschlagen, dann unter ständigem Schlagen 8-10 Min. bei kleinster Hitze eindicken lassen – die Masse darf auf keinen Fall kochen! Lemon Curd abfüllen, abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

  2. 2.

    Mehl, Backpulver vermischen, mit Milch, Butter in Stücken, Zucker, Salz verkneten, ca. 15 Min. ruhen lassen. Teig zu einer ca. 25 cm langen Rolle formen, in 8 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, leicht flach drücken. Eigelb, restliche Milch (1 El) verquirlen. Scones im 220 Grad heißen Ofen auf zweiter Schiene von unten ca. 20 Min. goldgelb backen – nach der Hälfte der Backzeit mit Eiermilch bestreichen. Scones mit Butter und Lemon Curd servieren.