Drucken

Rhabarberkompott mit Vanillecreme

Zubereitungszeit ca. 15 Min. / Dünstzeit 3-4 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Rhabarberkompott

Zutaten:

für 4-6 Portionen

Außerdem: Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung:

  1. 1.

    Rhabarber waschen, Blatt- und Stielenden abschneiden, Schale abziehen, Stiele schräg in 2-3 cm große Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. 80 g Zucker in einem Topf schmelzen lassen, Ingwer einrühren. Sobald der Zucker eine goldgelbe Farbe angenommen hat, Kirschsaft, Rhabarberstücke und Vanillezucker zugeben, alles 3-4 Min. bei kleiner Hitze zugedeckt dünsten. Stärke mit übrigem Saft verrühren, zum Rhabarberkompott geben, unter Rühren nochmals aufkochen, dann abkühlen lassen.

  2. 2.

    Puddingpulver mit 100 ml Milch, restlichem Zucker (40 g) verrühren. Übrige Milch (400 ml) aufkochen, angerührtes Puddingpulver zugeben, unter ständigem Rühren nochmals aufkochen, anschließend gut abkühlen lassen, dabei wiederholt umrühren.

  3. 3.

    Sahne steif schlagen, unter den Pudding heben, im Wechsel mit dem Rhabarberkompott in eine Glasschüssel füllen, mit Zitronenmelisse garnieren.