Drucken

Sauce "Cafe de Paris" mit Rindersteak

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Kühlzeit ca. 30 Min./ Garzeit ca. 10 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Sardellen abspülen, trocken tupfen. Schalotten abziehen, fein würfeln. Butter, Sardellen, Schalotten, Kapern, Dijonsenf, Ketchup, Cognac, Estragon, Worcestersauce, Salz, Pfeffer mit dem Stabmixer fein pürieren, dann abgedeckt 30 Min. kühl stellen.

  2. 2.

    Steaks kalt abbrausen, trocken tupfen, auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer würzen, auf dem Grill oder in der Grillpfanne je nach gewünschter Garstufe (z.B. medium: ca. 1 Min. pro Seite bei starker Hitze, dann 3-4 Min. pro Seite bei mittlerer Hitze) grillen/braten.

  3. 3.

    Sahne steif schlagen, 2 El beiseitestellen. Restliche geschlagene Sahne aufkochen, gewürzte Butter in Stückchen bei geringer Hitze unterrühren, zum Schluss die 2 El geschlagene Sahne unterheben. Rindersteaks mit Café-de-Paris-Sauce anrichten, Baguette dazureichen.