Drucken

Schweinebraten mit Äpfeln und Schalotten

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Schmorzeit ca. 70 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Schweinebraten mit Aepfeln und Schalotten

Zutaten:

für 4-5 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Senf, Honig, Chiliflocken verrühren. Braten trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer einreiben, in einem Bräter rundum goldbraun in Öl anbraten, mit Senf-Honig-Mischung bestreichen. Apfelsaft, Brühe angießen, im 180 Grad heißen Backofen ca. 70 Min. schmoren lassen.

  2. 2.

    Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen. Schalotten abziehen. Äpfel waschen, Kerngehäuse herausstechen, Früchte mit Schale quer in ca. 0,5 cm dicke Ringe schneiden. Alles ca. 30 Min. vor Garzeitende zum Braten geben. Fleisch, Äpfel, Schalotten während der Garzeit mehrmals mit dem Bratensud beschöpfen.

  3. 3.

    Braten, Apfelringen herausnehmen, warmstellen. Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in die Sauce geben, unter Rühren kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer würzig abschmecken. Braten mit Apfelringen und Schalotten anrichten. Schmeckt gut dazu: Reis oder Schupfnudeln.