Drucken

Himbeer-Macarons

Zubereitungszeit ca. 65 Min./ Trockenzeit ca. 30 Min./ Backzeit ca. 16 Min./ Auskühlzeit ca. 15 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Himbeer Macarons

Zutaten:

Zutaten für ca. 20 Stück

Zubereitung:

  1. 1.

    Eier und Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreichen. Mandeln mit Puderzucker in einem Blitzhacker sehr fein hacken und vermengen.

  2. 2.

    Eiweiß mit 1 Prise Salz und Lebensmittelfarbe steif schlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen. Dann die Mandelmischung esslöffelweise unterheben.

  3. 3.

    Masse in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen und 40 runde Tupfen (Ø ca. 2 cm) mit genügend Abstand (ca. 3 cm) auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen, danach ca. 30 Min. leicht antrocknen lassen. Im 150 Grad heißen Ofen auf der untersten Leiste ca. 16 Min. backen, dann vollständig auskühlen lassen.

  4. 4.

    Fruchtaufstrich durch ein Sieb streichen, Kernchen entfernen. Weiche Butter cremig rühren, Fruchtaufstrich unterrühren, mit Zitronensaft abschmecken. Die Hälfte der Macarons umdrehen und die Creme mit einer runden Lochtülle auf die Unterseite spritzen. Restliche Macarons mit der Unterseite vorsichtig daraufsetzen und leicht andrücken.