Drucken

Himbeer-Sahnetorte

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Backzeit ca. 15 Min./ Kühlzeit ca. 1 Std.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

Puderzucker zum Bestäuben
Außerdem: 1 Springform (Durchmesser ca. 24 cm)
ergibt ca. 16 Stücke

Zubereitung:

  1. 1.

    Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen, abkühlen lassen. Eier und 2 El kaltes Wasser, 75 g Zucker, Prise Salz schaumig schlagen, dann das mit Backpulver und Stärke vermischte Mehl unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, mit Mandelblättchen bestreuen und im 190 Grad heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Min. backen, abkühlen lassen.

  2. 2.

    Himbeeren waschen, trocken tupfen, 1/3 mit Puderzucker pürieren. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauslösen. Sahnequark mit Vanillemark und übrigem Zucker (75 g) verrühren. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und unterheben.

  3. 3.

    Zunächst die Creme auf dem Tortenboden wellig verstreichen, dann Himbeerpüree in Klecksen sowie Himbeeren daraufverteilen, ca. 1 Std. kühl stellen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.