Drucken

Schweinebraten zu Rahmgemüse

Zubereitungszeit ca. 20 Min. / Garzeiten ca. 45 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Schweinebraten zu Rahmgemüse

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Schweinerücken kalt abwaschen, trocken tupfen, mit Öl bestreichen und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Kümmel rundum gut würzen. Zwiebel abziehen, vierteln. Fleisch mit Zwiebel und Lorbeerblatt in einen Bratschlauch geben, nach Packungsanleitung verschließen und im 160 Grad heißen Ofen ca. 45 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen Rahmgemüse nach Packungsanleitung erhitzen, Weißwein, Sahne angießen und mit Salz, Pfeffer würzen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, zum Gemüse geben, damit leicht binden.

  3. 3.

    Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. Fleisch in Scheiben schneiden, auf vorgewärmten Tellern mit dem Bratensud beträufelt anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit Rahmgemüse servieren.