Drucken

Kabeljau mit Kräuterbutter und Gemüse in Pergament

Zubereitungszeit ca. 40 Min./ Kühlzeiten ca. 45 Min./ Garzeiten ca. 40 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Kabeljau mit Kräuterbutter und Gemüse in Pergament

Zutaten:

für 4 Portionen

Außerdem:
4 Blatt Backpapier, Garn

Zubereitung:

  1. 1.

    Kräuter waschen, trocken schütteln, grob hacken, mit 100 g flüssiger Butter fein pürieren, mit Salz, Pfeffer würzen. Kräuterbutter im Kühlschrank ca. 15 Min. erkalten lassen, auf ein Stück Pergament geben, damit zu einer Rolle formen, Enden zudrehen, ca. 30 Min. kühlen.

  2. 2.

    Möhren, Kohlrabi schälen, Lauch putzen, waschen, alles in sehr feine Streifen schneiden, in restlicher Butter (20 g) anschwitzen, mit Salz, Pfeffer würzen. Kartoffeln waschen, mit Schale ca. 20 Min. garen. Kabeljau kalt abbrausen, trocken tupfen, quer halbieren, mit etwas Zitronensaft beträufeln, kurz stehen lassen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Backpapier ausgebreitet nebeneinander legen. Gemüse-Streifen jeweils gleichmäßig auf die Mitte des Papiers geben, je 1 Kabeljaufilet darauflegen, Zitrone vierteln, ebenfalls anlegen. Kräuterbutter in 8 Scheiben schneiden, je 2 Scheiben auf den Fisch geben. Backpapier-Enden mit Küchengarn gut zusammenbinden. Päckchen auf ein Backblech legen und im 180 Grad heißen Ofen ca. 25 Min. garen. Kartoffeln abgießen. Kabeljau im Backpapier auf Teller geben und zusammen mit Kartoffeln servieren. Schmeckt gut dazu: ein fruchtiger Roséwein.