Drucken

Ofengemüse mit Harissa und Ziegenfrischkäse-Dip

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Garzeit ca. 30 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Ofengemuese mit Harissa und Ziegenfrischkaese Dip

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Kürbis waschen, halbieren, entkernen. Möhren schälen. Zwiebeln abziehen. Alles in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  2. 2.

    Rosmarin von den Zweigen streifen und fein hacken, Schale der Zitrone fein abreiben, Saft auspressen, alles mit Olivenöl, Sesammus und Harissapaste verrühren, mit Salz, Muskatnuss würzen, das Gemüse damit vermengen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im 180 Grad heißen Ofen ca. 30 Min. garen.

  3. 3.

    Währenddessen Ziegenfrischkäse mit Milch glattrühren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden, zugeben und Dip mit Salz, Cayennepfeffer gewürzt zum Ofengemüse servieren. Tipp: Harissapaste selbst herstellen, dazu 2 Knoblauchzehen abziehen, mit 25 g Chiliflocken, 1 El gemahlenem Kreuzkümmel, 1 El Koriandersamen, 5 El Olivenöl, 1 El Wasser und 1/2 Tl Salz fein pürieren. Zum Aufbewahren in ein sauberes Glas geben, mit 1 El Olivenöl bedecken und kühl stellen.