Drucken

Gefüllte Tomaten mit Gorgonzola-Risotto

Hauptspeise Food Blog Duell von KochzereMONI

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 2 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Die Tomaten waschen, trockentupfen und je einen Deckel abschneiden. Das Innere der Tomaten mit einem Messer lösen und mit einem Teelöffel herausheben und in die Brühe geben. Dann die Brühe aufkochen. Nun die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten mit Deckel beiseitelegen. Den Reis in die kochende Brühe streuen und bei schwacher Hitze etwa 25 Min. garen. Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.

  2. 2.

    Die Knoblauchzehe schälen. Das klappt besonders gut, wenn man vorher mit der flachen Hand kräftig darauf drückt. Nun fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln zum Reis dazugeben. Den Gorgonzola in kleinen Stücken dazugeben und schmelzen. Mit einem ordentlichen Schuss Balsamico würzen.

  3. 3.

    Nun den Backofen auf 180° vorheizen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Diese nun unter den Reis mischen. Das Risotto mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Paprikapulver pikant abschmecken. Die Tomaten damit füllen und die Deckel auflegen.

  4. 4.

    Den restlichen Reis in einer geölten Auflaufform verteilen und die Tomaten daraufsetzen. Im Ofen ca. 15 Min. backen. Die gefüllten Tomaten mit dem Reis servieren.