Drucken

Semmelknödel auf Linsen-Gemüseragout

Zubereitungszeit ca. 35 Min./ Dünst-/Garzeiten ca. 70 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Semmelknoedel auf Linsengemueseragout

Zutaten:

für 3 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Brötchen klein würfeln, mit lauwarmer Milch übergießen, quellen lassen. Petersilie waschen, etwas zurücklegen, Rest fein hacken. 1 Zwiebel abziehen, fein hacken, in 1 El Öl glasig dünsten, mit gehackter Petersilie und Eiern unter die Brötchenmasse kneten, mit Salz, Pfeffer würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 6 Knödel formen, in Mehl wälzen, abgedeckt beiseitestellen.

  2. 2.

    Linsen kalt abbrausen, mit Lorbeerblatt in 800 ml Wasser ohne Deckel ca. 45 Min. köcheln lassen. Übrige Zwiebel (1), Knoblauch abziehen, fein hacken. Gemüse waschen, putzen, klein würfeln. Zwiebel, Knoblauch, Gemüsewürfel in restlichem Öl (2 El) 2-3 Min. dünsten, dann Weißwein angießen, alles ca. 20 Min. vor Garzeitende zu den Linsen geben, mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Semmelknödel in siedendem Salzwasser ca. 20 Min. garziehen lassen, auf dem Linsen-Gemüseragout anrichten und mit Petersilie garnieren.