Drucken

Tartelettes mit Trauben und Serranoschinken

Zubereitungszeit ca. 25 Min./ Backzeit ca. 15 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

ergibt ca. 6 Stück

Zubereitung:

  1. 1.

    Tarteletteförmchen dünn ausbuttern. Blätterteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche aufrollen, mit Hilfe eines Tarteletteförmchens sechs Teigkreise ausstechen, in jede Form einen Teigkreis geben.

  2. 2.

    Parmesan, Schale der Zitrone fein reiben, beides mit Crème fraîche, Olivenöl, Ei verrühren. Thymian abzupfen, fein hacken, zugeben, alles mit Salz, Pfeffer würzen und gleichmäßig auf die Tartelettes verteilen.

  3. 3.

    Trauben waschen, trocken reiben, auf die Creme setzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, darüberstreuen. Tartelettes im 200 Grad heißen Ofen auf der untersten Schiene ca. 15 Min. goldgelb backen, aus der Form nehmen und auf Tellern anrichten. Serranoschinken auf die noch heißen Tartelettes geben und mit je 1 Tl Honig beträufelt servieren. Schmecken gut dazu: ein Rucolasalat mit Balsam essig-Vinaigrette und ein spanischer Rotwein, z. B. ein Rioja