Drucken

Ananas-Spieße mit Schinken und Salami

Zubereitungszeit ca. 15 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Ananas-Spieße mit Schinken und Salami

Zutaten:

Zutaten für ca. 12 Häppchen

Zubereitung:

  1. 1.

    Ananas schälen, längs vierteln, Mittelstrunk entfernen, Fruchtin mundgerechte Stücke schneiden. Basilikum waschen und behutsam trocken schütteln, Blätter abzupfen. Schinken- und Salamischeiben jeweils quer halbieren und locker aufrollen.

  2. 2.

    Im Wechsel Ananasstücke, Basilikum sowie Schinken- oder Salamiröllchen auf Holzspieße stecken. Spieße auf einer Platte anrichten und mit etwas heller Balsamicocreme beträufelt sowierestlichen Basilikumblättern garniert servieren. Schmecken gut dazu: ein fruchtig-frischer Weiß- oderRoséwein und ofenwarmes (Kräuter-)Baguette mit gesalzener Butter / Tipp: Kräuteroliven, Dattelcherrytomaten, kleine Mozzarellakugeln oder Feta mit auf die Spieße stecken oder dazureichen.