Drucken

Erdbeeren mit Aperol-Gelee

Zubereitungszeit ca. 20 Min/ Gelierzeit ca. 60 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Erdbeeren mit Aperol-Gelee

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schale der Bio-Orange fein abreiben, Saft auspressen und durch ein Teesieb gießen. 100 ml Orangensaft abmessen und mit Aperol verrühren. Mischung leicht erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Flüssigkeit in eine kleine, mit Klarsichtfolie ausgelegte, flache Form (ca. 8 x 12 cm) füllen und zum Festwerden für ca. 60 Min. in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Währenddessen Erdbeeren waschen, putzen und längs achteln. Erdbeeren mit Bio-Orangenschale und 3 El Holunderblütensirup vermengen.

  3. 3.

    Sahne mit übrigem Sirup (2 El) und Sahnefestiger steif schlagen. Aperolgelee aus der Form stürzen, Folie abziehen und das Gelee in Würfel schneiden. Aperolgelee und Erdbeeren abwechselnd in Gläser füllen, mit etwas Sahne garnieren. Restliche Sahne dazureichen. Tipp: Flüssiges Aperol-Gelee zum Festwerden in Eiswürfelformen aus Silikon (Blüten-, Sternform) füllen.