Drucken

Zwetschgen-Marzipan-Kuchen

Zubereitungszeit ca. 40 Min./ Gehzeiten ca. 45 Min./ Backzeit ca. 25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zwetschgenkuchen mit Marzipan

Zutaten:

für 1 Blech

Zubereitung:

  1. 1.

    Milch handwarm erwärmen und grob zerbröckelte Hefe darin auflösen. Mehl in eine Rührschüssel geben, 70 g Zucker, Vanillezucker, Prise Salz, 1 Ei, 70 g Butter, Hefemilch zufügen, alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

  2. 2.

    Zwetschgen waschen und entsteinen. Marzipanrohmasse grob raspeln, mit übriger Butter (50 g) und Eiern (2) verrühren.

  3. 3.

    Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen, Teig nochmals durchkneten, auf etwas Mehl in Blechgröße ausrollen, darauflegen, an den Rändern leicht nach oben ziehen, mit der Marzipanmasse bestreichen und weitere ca. 15 Min. gehen lassen. Dann Zwetschgen auf dem Teig verteilen und den Kuchen im 180 Grad heißen Ofen ca. 25 Min. backen, etwa 5 Min. vor Backzeitende mit Zucker (3 El) bestreuen. Schmeckt gut dazu: Schlagsahne mit etwas Zimt.