Drucken

Schoko-Bananenmuffins

Zubereitungszeit: ca. 15 Min./ Backzeit: ca. 20-25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Schoko Bananmuffins vegan

Zutaten:

für ca. 12 Muffins

Zubereitung:

  1. 1.

    Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Dinkelmehl, Mandeln, Speisestärke, Backpulver, Haushaltsnatron, Rohrohrzucker, Kakaopulver, 2 El Schokodrops und Prise Salz in einer Schüssel vermengen.

  2. 2.

    Bananen schälen. Eine Banane in 12 ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Rest der Bananen mit Rapsöl, Mineralwasser, Sojadrink und Apfelessig fein pürieren, zu den trockenen Zutaten geben und kurz zu einem glatten Teig verrühren.

  3. 3.

    Den Teig in die Vertiefungen der Muffinförmchen füllen, mit den restlichen Schokodrops (2 El) bestreuen und mit je einer Bananenscheibe belegen. Im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene 20-25 Min. backen. Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann aus der Form heben und vollständig auskühlen lassen.