Drucken

Erbsen-Risotto mit Minze und Salat

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Garzeit ca. 25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Erbsen Risotto mit Minze und Romanasalat

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Erbsen in einem Sieb antauen lassen. Schalotten, Knoblauch abziehen, fein würfeln, in Olivenöl glasig andünsten, Risottoreis zugeben und kurz mitdünsten. Weißwein angießen, offen köcheln lassen, bis er nahezu verkocht ist, dann nach und nach Gemüsebrühe angießen und das Risotto unter häufigem Rühren ca. 25 Min. köcheln lassen, ca. 5 Min. vor Garzeitende Erbsen unterrühren und mitgaren.

  2. 2.

    Parmesan fein reiben. 2/3 des Parmesans und die Butter unterrühren, Risotto mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss, abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft würzen.

  3. 3.

    Baby-Romanasalat putzen, waschen, längs halbieren und quer in schmale Streifen schneiden. Minze waschen, trocken schütteln, klein schneiden, zusammen mit dem Salat unter das Risotto heben und sofort servieren. Übrigen Parmesan dazureichen.