Drucken

Pflaumen-Crumble mit Ingwersahne

Zubereitungszeit ca. 20 Min./ Backzeit ca. 25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 6 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Pflaumen oder Zwetschgen waschen, trocken reiben, längs halbieren, entsteinen. 2 El Zucker, Zimt mit dem Obst vermengen, kurz durchziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Mehl, Backpulver, Butter, 3 El Zucker, Vanillezucker, Haferflocken in eine Schüssel geben, mit den Händen zu einem Streuselteig verkneten.

  3. 3.

    Gratinform einfetten, Pflaumen samt gezogenem Saft hineingeben. Streusel darüberstreuen, im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene in ca. 25 Min. goldbraun backen.

  4. 4.

    Schlagsahne, restlichen Zucker (1 El) steif schlagen, 1/2 Tl vom frisch geriebenen Ingwer unterrühren. Pflaumen-Crumble warm mit Ingwersahne servieren. Tipp: Auch Äpfel, Birnen, Beerenfrüchte oder Nektarinen lassen sich als fruchtiger Crumble zubereiten. Hälfte der Haferflocken durch Kokosraspel ersetzen, harmoniert prima mit der Ingwersahne. Alternativ mit 1-2 Kugeln Vanilleeis servieren.