Drucken

Lachsfilet im Grillpäckchen

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Gar-/Grillzeiten 20–25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Gemüse waschen, putzen bzw. schälen. Kohlrabi vierteln und in dünne Spalten schneiden, Möhren je nach Länge quer halbieren und längs vierteln, beides in Salzwasser ca. 5 Min. garen. Brokkoli in Röschen teilen, nach ca. 2 Min. zugeben und mitgaren. Gemüse abgießen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch abziehen, fein hacken. Schale der Zitrone abreiben, Saft auspressen. Olivenöl mit Kräutern, Knoblauch, Zitronenschale und -saftverrühren und mit Salz, Pfeffer würzen. Lachsfilets waschen und trocken tupfen.

  3. 3.

    Vier Bögen Grillfolie (ca. 40 x 35 cm) nebeneinanderlegen.Je ein Viertel vom Gemüse in die Mitte der Folien geben. Je ein Lachsfilet daraufsetzen, alles mit Zitronen-Knoblauchöl beträufeln. Grillfolie über der Füllung fest verschließen und Grillpäckchen bei indirekter mittlerer Hitze 15–20 Min. grillen.Schmecken gut dazu: Frühkartöffelchen mit Kräuterquark