Drucken

Couscous-Salat mit Spargel und Grillwürstchen

Zubereitungszeit ca. 25 Min./ Quellzeit ca. 10 Min./ Brat- und Grillzeiten 12–18 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Couscoussalat mit Spargel und Grillwuerstchen

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Thymian waschen, trocken schütteln, fein hacken. Couscous mit Thymian und 1 Tl Salz mischen, mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, zugedeckt ca. 10 Min. ausquellen lassen.

  2. 2.

    Knoblauch abziehen, fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in ca. 1 cm breite Röllchen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Stangen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in 3 El Olivenöl 8–10 Min. unter Wenden braten. Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Tomaten kurz mitbraten, alles mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen.

  3. 3.

    Schale der Bio-Zitrone fein abreiben, Saft auspressen, mit restlichem Olivenöl (2 El) verrühren und mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen.

  4. 4.

    Bratwürste bei direkter mittlerer Hitze rundum 5–8 Min. grillen. Couscous mithilfe zweier Gabeln auflockern, Gemüse daraufanrichten, mit Dressing beträufeln und mit den Würstchen servieren. Tipp: 250 g Erdbeeren anstelle der Cocktail-Strauchtomaten verwenden - raffiniert und herrlich fruchtig.