Drucken

Paprika-Suppe mit Kresse

Zubereitungszeit ca. 15 Min./ Garzeit ca. 20 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Paprika-Suppe mit Kresse

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Paprika und Apfel waschen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, alles fein würfeln und in Rapsöl andünsten. Paprika- und Apfelstücke zugeben, ca. 5 Min. mitdünsten.

  2. 2.

    Gemüsebrühe/-fond und Sahne angießen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit schräg gestelltem Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen. Suppe fein pürieren (evtl. danach noch durch ein feines Sieb streichen). Pfefferbeeren grob mörsern, Kresse vom Beet schneiden. Paprika-Suppe anrichten und mit Kresse sowie den Pfefferbeeren garniert servieren. Tipps: Eine saftige Nektarine (entsteint, gewürfelt) anstelle des Apfels verwenden. Pikant und schön knusprig - kleine Schälchen mit Tortilla-Chips zur Suppe reichen.