Drucken

Avocadosalat mit Garnelen, Mango & Orangen-Dressing

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Bratzeit 3-4 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Avocadosalat Garnelen Mango Orangen Dressing

Zutaten:

für 2 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Mangohälften vom Kern schneiden, Frucht schälen und würfeln. Saft der Limette auspressen. Avocados halbieren, Kerne entfernen. Fruchthälften mit einem Esslöffel aus den Schalen lösen, in Würfel schneiden und mit 1 El Limettensaft beträufeln. Zwiebel abziehen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, Peperoni waschen und entkernen, beides fein würfeln.

  2. 2.

    Garnelen im Sieb kalt abbrausen, trocken tupfen und in 1 El Olivenöl unter Wenden 3-4 Min. braten. Knoblauch und Peperoni zugeben und kurz mitbraten. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Saft der Orange auspressen, mit restlichem Olivenöl (2 El), übrigem Limettensaft und Agavendicksaft verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Mango-, Avocadowürfel, Zwiebel und Koriander locker mit der Orangen-Marinade mischen. Gebratene Garnelen auf dem Avocadosalat anrichten und servieren. Tipp: Tiefgekühlte Riesengarnelen sind für dieses Rezept natürlich auch sehr gut geeignet. Schmeckt gut dazu: Knuspriges Ciabattabrot, dafür dünne Brotscheiben unter dem Backofengrill rösten, anschließend mit etwas Knoblauch abreiben und mit Meersalz bestreut zum Salat servieren.