Drucken

Avocado-Eiersalat mit fruchtiger Currycreme

Zubereitungszeit ca. 20 Min./ Garzeiten ca. 12 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Avocado Eiersalat Currycreme

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Eier ca. 10 Min. hart kochen, dann abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Joghurt mit Salatcreme, Curry und Kurkuma verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Avocados halbieren, Kern entfernen, Früchte mit einem Esslöffel aus den Schalenhälften heben. Avocados in Stücke schneiden und mit dem ausgepressten Saft der Zitronenhälfte beträufeln. Orange schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in kleine Röllchen schneiden.

  4. 4.

    Eier pellen, längs achteln, mit Erbsen, Schnittlauch, Avocado- und Orangenstücke sowie Currycreme in Weckgläser schichten, verschließen und bis zum Mitnehmen in den Kühlschrank stellen.

  5. 5.

    Tipp: Die Feiertage sind vorbei und es stapeln sich noch sooo viele bunte Ostereier im Kühlschrank? Perfekt! Denn in einem Eiersalat können Sie davon eine ganze Menge unterbringen. Eignet sich auch bestens für ein köstliches Partybuffet.