Drucken

Galettes mit Blattspinat & Ziegenkäse

Zubereitungszeit ca. 45 Min./ Quellzeit ca. 30 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Galettes Spinat Ziegenfrischkaese

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Mehl mit 1/2 Tl Salz und 450 ml kaltem Wasser zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren, abgedeckt ca. 30 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Währenddessen Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch abziehen und fein hacken. Walnusskerne grob hacken. Parmesan fein reiben.

  3. 3.

    Teig in der Butter zu 8 sehr dünnen Pfannkuchen ausbacken. Galettes im Backofen (50 Grad) abgedeckt warm halten.

  4. 4.

    Für die Füllung Zwiebel, Knoblauch in Öl glasig dünsten, abgetropften Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Flüssigkeit sorgfältig abgießen (Spinat evtl. ausdrücken) und Spinat mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft würzen. Ziegenfrischkäse mit Walnusskernen und der Hälfte des Parmesans unterheben.

  5. 5.

    Galettes jeweils mit ca. 3 El der Füllung mittig belegen, Ränder seitlich einschlagen. Schnittlauch waschen, klein schneiden. Galettes mit übrigem Parmesan, Schnittlauch und Chiliflocken bestreut servieren.