Drucken

Quiche lorraine

Zubereitungszeit ca. 40 Min. / Dünstzeit ca. 5 Min. / Backzeiten ca. 40 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

leckere Quiche lorraine

Zutaten:

für 8 Portionen

Außerdem: Quiche- oder Springform (Ø 26 cm)

Zubereitung:

  1. 1.

    Mehl, Butter, 1 Ei, 1/2 Tl Salz mit 1–2 El kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen, eine Quicheform damit auslegen und den Teig am Rand nach oben ziehen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. vorbacken.

  2. 2.

    Zwiebeln abziehen und fein schneiden. Speck klein würfeln, beides zusammen in einer Pfanne ca. 5 Min. dünsten, abkühlen lassen.

  3. 3.

    Zwiebel-Speckmischung mit übrigen Eiern (4) und saurer sowie Schlagsahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Käse grob raspeln und darüberstreuen. Quiche im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. goldgelb backen, kurz abkühlen lassen und warm servieren.