Drucken

Bratapfel-Tiramisu mit Mini-Spekulatius

Zubereitungszeit ca. 30 Min. / Dünst- und Garzeiten ca. 10 Min. / Kühlzeit mind. 60. Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 6 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Äpfel schälen, entkernen und klein würfeln. 1 El Zucker im Topf karamellisieren lassen, Apfelwürfel und Lebkuchengewürz unterrühren, 175 ml Apfelsaft angießen und Kompott zugedeckt ca. 5 Min. weich dünsten, anschließend gut abkühlen lassen.

  2. 2.

    Butter und 2 El Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen. Mandelstifte darin ca. 5 Min. goldgelb karamellisieren. Masse auf Backpapier verteilen, abkühlen lassen, Hälfte unter das Apfelkompott rühren.

  3. 3.

    Mascarpone mit flüssiger Sahne, restlichem Zucker (1 El) und Vanillezucker cremig aufschlagen.

  4. 4.

    Sechs Mini-Spekulatius beiseitelegen, übrige grob zerkleinern, auf Dessert-Gläser verteilen und mit restlichem Apfelsaft (100 ml) beträufeln. Nacheinander Bratapfelkompott und Creme einschichten und mit übrigem Mandelkrokant bestreuen. Mind. 60 Min kühl stellen. Mit restlichem Gebäck angerichtet servieren.