Drucken

Birnen im Schlafrock

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten / Kühlzeit ca. 15 Minuten / Kochzeit 2-3 Min. / Backzeit 22 -23 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Birnen im Schlafrock mit Vanillesauce

Zutaten:

für 4 Portionen

Außerdem: Apfelausstecher, Teigrad, Backpapier

Zubereitung:

  1. 1.

    Sahne und 200 ml Milch aufkochen. 2 Eigelb mit Speisestärke, Zucker und Vanillezucker verquirlen, in die Sahnemilch einrühren und 2–3 Min. bei kleiner Hitze unter Rühren (Schneebesen verwenden) köcheln, dann abkühlen lassen.

  2. 2.

    Birnen waschen, trocken reiben. Kerngehäuse von unten durch die Blüte ausstechen, das Innere mit je 1 Tl Birnengeist beträufeln. Walnusskerne grob hacken, in die Öffnungen füllen.

  3. 3.

    Blätterteig entrollen und mit dem Teigrad in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Übriges Eigelb (1) mit restlicher Milch (2 El) verquirlen, Hälfte auf dem Blätterteig verstreichen. Birnen mit den Teigstreifen (bestrichene Seite nach innen) von unten nach oben spiralförmig bis zu den Stielen einwickeln und für ca. 15 Min. tiefkühlen.

  4. 4.

    Birnen im Schlafrock mit restlicher Eiermilch bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, im 200 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Min. backen. Mit 1 Tl Puderzucker bestäuben und 2–3 Min. weiterbacken, sodass der Zucker leicht karamellisiert. Birnen heiß aus dem Ofen mit Vanillesauce servieren.