Drucken

Mini-Weihnachtspizzen

Zubereitungszeit ca. 35 Min. / Backzeit ca. 24 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

Außerdem: weihnachtliche Ausstecher

Zutaten für ca. 24 Stück

Zubereitung:

  1. 1.

    Teig mit dem Backpapier jeweils auf einem Backblech ausrollen, mit Weihnachtsausstechern je 12 Mini-Pizzen ausstechen und Bleche nacheinander im 220 Grad heißen Ofen je ca. 12 Minuten backen.

  2. 2.

    Für die Feigen-Ziegenkäse-Pizzen: Feigen waschen, trocknen und je in 4 Spalten schneiden. 8 Plätzchen je mit 1 Tl Feigen-Senf-Sauce bestreichen und mit je 20 g Frischkäse sowie einer Feigenspalte belegen. Thymian waschen, trocken schütteln, grob zupfen und auf den Pizzen verteilen.

  3. 3.

    Für die Thunfisch-Creme: Thunfisch, Kidney Bohnen und Kapern abgießen. Alle Zutaten mit Frischkäse vermengen, mit Salz, Pfeffer abschmecken und 8 Pizzen damit bestreichen.

  4. 4.

    Für die mediterranen Pizzen: Rucola waschen, putzen, trocknen und grob schneiden. 8 Plätzchen mit je ½ Tl Pesto bestreichen. Schinken halbieren, je eine Scheibe auf das Pesto legen, mit Rucola belegen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.