Drucken

Asiatischer Nudelsalat mit Nuss-Tofu

Zubereitungszeit ca. 40 Min./Zieh- und Bratzeiten 9–10 Min./Durchziehzeit ca. 30 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Mie-Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung 4–5 Min. ziehen, dann abgießen und abtropfen lassen. Nuss-Tofu in kleine Stücke schneiden, in 2 El Rapsöl ca. 2 Min. braten, mit 2 El Sojasauce, Salz, Pfeffer würzen, herausnehmen.

  2. 2.

    Gemüse waschen, trocknen, putzen. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, Paprika längs vierteln, Möhre schälen, beides mit Kohl in feine Streifen schneiden. Gemüse in restlichem Öl (2 El) ca. 3 Min. braten.

  3. 3.

    Pflaumen klein schneiden, Ingwer schälen, fein reiben, Koriander waschen, trocknen, fein schneiden. Alles mit Tofu, Gemüse, Mie-Nudeln, Gemüsebrühe, Essig, übriger Sojasauce (2 El) und Sambal Oelek vermengen, mit Sesamöl, Salz, Pfeffer würzen und mit Sesam bestreuen. Nudelsalat vor dem Servieren ca. 30 Min. durchziehen lassen.