Drucken

Apfelpfannkuchen

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 30 Min. QUELLZEIT ca. 10 Min. BACKZEIT jeweils ca. 6 Min

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Außerdem: 1 Apfelausstecher

Zubereitung:

  1. 1.

    Eier trennen, Eigelb mit Milch, Mehl, 2 El Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, ca. 10 Min. quellen lassen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

  2. 2.

    Äpfel waschen, trocken reiben, Kerngehäuse ausstechen, Äpfel quer in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Übrigen Zucker (1 El) mit Zimt vermischen.

  3. 3.

    Nacheinander 4 Pfannkuchen in je 1 El heißem Butterschmalz backen. Dafür je ca. ¼ des Teiges hineingeben, durch leichtes Schwenken in der Pfanne verteilen, mit 4–5 Apfelscheiben belegen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Pfannkuchen auf jeder Seite ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze garen.