Drucken

Lachspäckchen mit Zucchini und Pesto

Zubereitungszeit ca. 45 Min. /Ziehzeit ca. 15 Min. /Grillzeit ca. 10 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Lachspaeckchen mit Zucchini und Pesto

Zutaten:

für 4 Portionen

Außerdem: 12 Bambus- oder Holzspießchen

Zubereitung:

  1. 1.

    Zucchini waschen, trocknen, putzen, längs in 24 ca. 3 mm dünne Streifen schneiden oder hobeln. Streifen nebeneinander (z. B. auf ein Backblech) legen, mit Salz bestreuen und ca. 15 Min. ziehen lassen. Dann abspülen und trocken tupfen.

  2. 2.

    Lachsfilets antauen lassen, in 12 Stücke (ca. 5 x 5 cm) schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen. Je 2 Zucchinistreifen über Kreuz legen, mit je ½ El Pesto bestreichen, 1 Lachswürfel darauflegen, Zucchini über Kreuz einschlagen und mit einem Spießchen feststecken.

  3. 3.

    Knoblauch abziehen, durchpressen, mit Olivenöl verrühren. Lachspäckchen mit Knoblauchöl bestreichen und auf dem gefetteten Grillrost bei mittlerer direkter Hitze auf jeder Seite ca. 5 Min. grillen.