Drucken

Hirschgulasch mit Rosenkohl & Mini-Knödeln

Zubereitungszeit ca. 45 Min. / Garzeit ca. 130 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 6 Portionen

Außerdem: Schmortopf

Zubereitung:

  1. 1.

    Zwiebeln abziehen, grob würfeln, Suppengemüse waschen, trocknen, putzen, in kleine Stücke schneiden. Fleisch trocken tupfen, im Schmortopf in 1 El Butterschmalz unter Wenden ca. 5 Min. kräftig anbraten, dann Zwiebeln, Suppengemüse, Tomatenmark zugeben, ca. 5 Min. mitbraten, mit Mehl bestreuen und mit Salz, Pfeffer würzen. Rotwein, Wild-Fond angießen. Lorbeer zugeben, Gulasch zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 90 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Aus dem Kloßteig 24 Mini-Knödel formen, in siedendem Salzwasser ca. 15 Min. ziehen lassen, abgetropft in einer Mischung aus Oregano und 1 El buntem Pfeffer (grob gemahlen) wälzen, dann ca. 5 Min. rundherum in 1 El Butterschmalz braten.

  3. 3.

    Rosenkohl waschen, putzen, Stielenden kreuzweise einschneiden, in Salzwasser ca. 10 Min. garen, abgießen, in übrigem Butterschmalz (1 El) schwenken, mit Salz, je 1 Prise Chiliflocken, frisch geriebener Muskatnuss würzen. Hirschgulasch mit Rosenkohl und Knödeln servieren.