Drucken

Orientalische Kokos-Linsensuppe mit Karotten

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 2 Portionen

Wer besonders großen Hunger hat, kann zusätzlich ein Brötchen zur Suppe reichen.

Zubereitung:

  1. 1.

    Knoblauch und Zwiebel abziehen, fein würfeln. Ingwer schälen und klein haken. Karotten schälen und in Würfel schneiden.

  2. 2.

    Knoblauch, Zwiebelwürfel und Ingwer in Rapsöl andünsten, dann die Karottenwürfel, roten Linsen und Chiliflocken zugeben. Kurz weiter dünsten, dann Currypulver zugeben und anschließend mit Wasser ablöschen. Mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten garen, zwischendurch umrühren.

  3. 3.

    Wenn die Linsen gar sind, passierte Tomaten und Kokosmilch angießen, Tomatenmark unterrühren, alles aufkochen und mit Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und kurz ziehen lassen.

  4. 4.

    Die fertige Kokos-Linsensuppe auf zwei Schüsseln verteilen und mit je einem Klecks Joghurt und Petersilie garniert servieren.