Drucken

Vegane Linsen-Bolognese

Vorbereitungszeit: 10 Minuten / Kochzeit: 30 Minuten

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 2 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Zwiebeln, Knoblauch und Karotte schälen, Paprika entkernen, Champignons putzen und alles in die gewünschte Größe schneiden. Zunächst die Zwiebeln in einer erhitzten Pfanne mit Rapsöl andünsten, danach die restlichen Zutaten für weitere 5 Minuten hinzugeben.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Linsen gut abspülen, bis der Schaum verschwindet (wichtig für bessere Verdaulichkeit).

  3. 3.

    Tomatenmark kurz mit anbraten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen und passierte sowie gestückelte Tomaten hinzugeben; gespülte Linsen dazu und 15–20 Minuten köcheln lassen.

  4. 4.

    In der Zwischenzeit die Pasta in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen

  5. 5.

    Die Sauce mit italienischen Kräutern, Kreuzkümmel (hilft ebenfalls der Verdauung bei Hülsenfrüchten), Salz und Pfeffer würzen.

  6. 6.

    Optional: Hefeflocken als Parmesanersatz.