Drucken

Winter-Pizza mit Blütengemüse und Taleggio

Zubereitungszeit ca. 30 Min./Gehzeit ca. 30 Min./Garzeit ca. 6 Min./Backzeit 20–25 Min

Bilder wieder einblenden

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Zerbröselte Hefe, Zucker in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit Mehl, 2 Tl Salz, 1 El Olivenöl, 1 Tl italienischen Kräutern zu einem glatten Teig verkneten, zugedeckt ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

  2. 2.

    Brokkoli*, Rosenkohl waschen, putzen. Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Rosenkohl halbieren, in Salzwasser ca. 6 Min. garen, Brokkoli nach Hälfte der Garzeit zugeben, mitgaren, alles abgießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen, trocknen.

  3. 3.

    Taleggio in dünne Scheiben, Schinkenspeck in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Teig auf einem leicht geölten Backblech zu einem blechgroßen Fladen formen, mit Ajvar bestreichen. Dann mit Brokkoli, Rosenkohl, Taleggio, Schinkenspeck belegen, mit restlichen Kräutern (2 Tl) bestreuen, Salz, Pfeffer würzen und mit übrigem Olivenöl (1 El) beträufeln. Winter-Pizza im 220 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene 20–25 Min. backen.