Drucken

Spitzpaprika-Cannelloni mit Blattspinat

Zubereitungszeit ca. 40 Min./Garzeiten ca. 50 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 3 Portionen

Außerdem: Auflaufform (ca. 20 x 30 cm)

Zubereitung:

  1. 1.

    Majoran waschen, trocknen, Blätter fein hacken. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln, in 2 El Olivenöl in einem weiten Topf anschwitzen. Basmatireis, Linsen, Ajvar, Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt ca. 10 Min. bei kleiner Hitze garen, mit Majoran, Salz, Pfeffer würzen. Spinat waschen, trocknen, putzen, grob hacken und unterheben.

  2. 2.

    Paprika waschen, trocknen, jeweils Spitzen, Stielansätze abschneiden. Schoten quer halbieren, längs aufschneiden, Kerne entfernen, mit Spinat-Mischung füllen. Dann mit den Schnittseiten nach unten in die gefettete Auflaufform legen und mit 1 El Olivenöl bestreichen.

  3. 3.

    Mehl in restlichem Olivenöl (2 El) anschwitzen, Haferdrink angießen, Sauce unter Rühren aufkochen, mit Hefeflocken, Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Sauce um die Paprika-Cannelloni verteilen, im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. garen.