Drucken

Zucchini-Lachs-Lasagne

Zubereitungszeit ca. 40 Min. /Garzeit 55–60 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Außerdem:
Auflaufform (ca. 24 x 30 cm)

Zubereitung:

  1. 1.

    Lachs auftauen lassen. Kräuter waschen, trocknen. Knoblauch abziehen, mit Thymian fein hacken. Zucchini waschen, trocknen, putzen, schräg in dünne Scheiben schneiden, in 2–3 Portionen in je 1 El Olivenöl ca. 5 Min. braten, mit Knoblauch, Thymian, Salz, Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Parmesan fein reiben, Hälfte des Basilikums klein schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl darin anschwitzen, Milch, Crème fraîche zugeben, unter Rühren kurz aufkochen lassen. Parmesan, geschnittenen Basilikum unterrühren, Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen.

  3. 3.

    Lachs abtupfen, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Im Wechsel Sauce, Lasagneblätter, Zucchini plus Lachs in die gefettete Auflaufform schichten, mit geriebenem Mozzarella bestreuen. Lasagne im 190 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Min. backen, mit übrigem Basilikum bestreut servieren.