Drucken

Süßkartoffel-Bowl mit Erdnusssauce

Zubereitungszeit ca. 25 Min./ Garzeiten ca. 15 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 2 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Ingwer schälen, Knoblauch abziehen. Peperoni, Limette waschen, putzen, trocknen. Limettenschale fein abreiben, Saft auspressen. Kichererbsen abtropfen lassen, 40 g davon mit Ingwer, ½ Knoblauchzehe, Peperoni, Limettensaft, -abrieb, Orangensaft, Erdnussmus, 1 El Sojasauce und Ahornsirup cremig pürieren.

  2. 2.

    Tofu in Streifen (0,5 x 3 cm) schneiden, mit restlicher Sojasauce (2 El) vermengen. Süßkartoffeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

  3. 3.

    Süßkartoffeln in 1 El Öl anbraten, Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt ca. 10 Min. bei kleiner Hitze garen, mit Meersalz würzen, herausnehmen. Tofu in restlichem Öl (1 El) ca. 5 Min. bei kleiner Hitze braten, übrigen Knoblauch (½ Zehe) dazupressen, restliche Kichererbsen (200 g) kurz miterhitzen.

  4. 4.

    Rucola, Gurken waschen, putzen, trocknen, Gurken in Scheiben schneiden. Beides mit Süßkartoffeln, Tofu, Kichererbsen und Erdnusssauce in Schalen anrichten, mit Erdnusskernen bestreuen.