Drucken

Wolfsbarsch mit Bärlauch-Kräuterbutter

Zubereitungszeit ca. 35 Min./Grill-\Schmorzeiten 20–25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 2 Portionen

Außerdem:
2 Fischgrillzangen (alternativ 2 kleine Holzspieße), 1 Grillpfanne

Zubereitung:

  1. 1.

    Kräuter waschen, trocknen, 1⁄3 grob hacken. Zitrone waschen, trocknen, halbieren. Schale einer Hälfte fein abreiben, Saft auspressen. Buttermit gehackten Kräutern, Schalenabrieb, 1 El Zitronensaft pürieren, mit Salz, Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Übrige Zitronenhälfte in Scheiben schneiden. Fisch waschen, trocknen, innen mit Salz, Pfeffer würzen, mit restlichen Kräutern, Zitronenscheiben füllen. Fische in die gefetteten Grillzangen geben (alternativ Bauchseiten mit Holzspießen zusammenstecken) und bei mittlerer direkter Hitze von beiden Seiten je 8–10 Min. grillen.

  3. 3.

    Tomaten, Salatherz waschen, trocknen, jeweils längs halbieren. 2 El Kräuterbutter in der Grillpfanne schmelzen. Tomaten und Salathälften mit Schnittseiten nach unten darin 4–5 Min. schmoren, salzen, pfeffern. Wolfsbarsch mit Salat, Tomaten und Bärlauch-Kräuterbutter* servieren.