Drucken

Spargelrisotto mit Parmesan

Zubereitungszeit ca. 25 Min./ Garzeit ca. 30 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargelstangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Min. garen, bis die Spargelstücke bissfest sind, in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. 2.

    Schalotten abziehen, fein würfeln, in 1 El Butter glasig dünsten. Reis zugeben, ebenfalls unter Rühren glasig dünsten. Weißwein angießen, unter Rühren einkochen lassen.

  3. 3.

    Nach und nach die heiße Gemüsebrühe zugeben, immer so viel, dass der Reis knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, gut rühren. So verfahren bis das Risotto eine cremige Konsistenz hat und der Reis weich ist.

  4. 4.

    Spargelstücke, restliche Butter, Petersilie, Pfrisch geriebenen Parmesan vorsichtig unterheben, mit Salz, Pfeffer würzen. Spargel-Risotto mit halbierten Cocktailtomaten und Parmesanhobel garniert servieren.