Drucken

Ratatouille-Tarte

Zubereitungszeit ca. 35 Min. / Garzeit ca. 40 Min. / Kühlzeit ca. 1 Stunde

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 12 Portionen

Außerdem: 1 gefettete Tarteform (ca. 26 cm Ø)

Zubereitung:

  1. 1.

    250 g Mehl, 175 g Butter, ½ Tl Salz, Prise Zucker, 2 Tl Kräuter der Provence, 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt ca. 1 Std. kalt stellen.

  2. 2.

    250 g Zucchini, 500 g Paprika-Mix, 250 g Auberginen würfeln. Gemüse in 3 El Olivenöl ca. 3 Min. andünsten, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Tl Kräuter der Provence würzen, abkühlen lassen.

  3. 3.

    Knoblauchzehe fein hacken. 3 Eier, 125 ml Milch, 150 g Schmand, gehackte Knoblauchzehe, 50 g frisch geriebenen Parmesan verquirlen, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle würzen. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, in eine gefettete Tarteform legen, Rand andrücken, Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, im 200 Grad heißen Backofen auf der untersten Schiene ca. 15 Min. vorbacken.

  4. 4.

    Dann vorbereitetes Gemüse darauf verteilen, Eiermilch darüber gießen, ca. 20-25 Min. auf der untersten Schiene fertigbacken. Lauwarm servieren.