tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Saisongärten im Kurzportät: Rudolstadt - Auf der Rudolstädter Debra

0
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
zurück zur Übersicht

Alle Informationen zum Saisongarten in Rudolstadt im schönen Städtedreieck Saalfeld, Rudolstadt, Bad Blankenburg

Liegt Ihnen gesunde Ernährung und das Wissen um die Herkunft Ihrer Lebensmittel genauso am Herzen wie uns?  Wollen Sie wieder gärtnern, es fehlt aber der eigene Garten, Zeit und Erfahrung?

Den Wunsch wieder mit der Erde in Kontakt zu kommen, Saat keimen  zu sehen und Pflanzen beim Wachsen und Reifen  zu beobachten können wir Ihnen erfüllen.

Der Bereich „Grün“ des Lebenshilfewerkes Ilmenau/Rudolstadt e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit im Rahmen eines Saisongartens Ihr eigenes Bio-Gemüse zu ernten. Auf einer bis zu 40m² großen Parzelle können Sie von Mai-November das Wachsen und Gedeihen Ihres Gemüses miterleben. Wir sind Mitglied im Gäa e.V. Ökologischer Landbau und erzeugen, neben den gängigen Werkstatt-Produkten, auf der Rudolstädter Debra ökologisch Obst und andere landwirtschaftliche Produkte, welche wir frisch, regional und saisonal anbieten. Dabei arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen gleichberechtigt zusammen. Ein weiteres breites Arbeitsfeld ist die Landschaftspflege.

Seit 2016 haben Sie die Möglichkeit im Rahmen eines tegut...Saisongartens Ihr eigenes Öko-Gemüse zu ernten. Auf der Debra, Im Eiserstal 22 können Sie auf einer 40 qm großen Parzelle eine ganze Saisongarten-Saison das Wachsen, Reifen und Gedeihen Ihres Gemüses miterleben.

Es werden ca. 20 verschiedene Gemüse, Kräuter und Blumen von uns gepflanzt und gesät bevor die Saisongartenparzellen Anfang Mai an Sie übergeben werden. Von da ab liegt die Pflege der Pflanzen in Ihren Händen, die Ernte natürlich auch.

Die zur Bearbeitung Ihrer Parzelle notwendigen Gartengeräte werden zur Verfügung gestellt, das Bewässern übernehmen wir. Wir machen Ihnen den Einstieg zum Gärtnern leicht!

Preise 2018:  

Für eine 40 qm Saisongartenparzelle zahlen Sie 150 € pro Saison.

Anfahrtsbeschreibung:

Aus Richtung Saalfeld und Jena: Der Bundesstraße 88 folgen bis zur Kreuzung mit der Bundesstraße 85 Richtung Weimar, dort abbiegen. Der Bundesstraße 85 Richtung Weimar ca. 300 m bis zur Kreuzung Debrastraße (rechts). In die Debrastraße rechts einbiegen und und bis auf den Bergkamm folgen. Die Debrastraße geht unmerklich in die Straße "Im Eiserstal" über - etwas irreführend vielleicht, weil man das Tal eher am Fuß vom Berg vermuten würde.
Aus Richtung Weimar: Der Bundesstraße 85 stadteinwärts folgen bis zur Kreuzung Debrastraße (links am Thüringer Rechnungshof). In die Debrastraße links einbiegen und und bis auf den Bergkamm folgen. Die Debrastraße geht unmerklich in die Straße "Im Eiserstal" über.

Sie sind am Ziel angekommen, wenn Sie vor unserem langen, flachen und mit Holz verkleidetem Firmengebäude stehen.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

von S. Krecek

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...