tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Saisongarten im Kurzportrait: Steinbach im Taunus

2
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
zurück zur Übersicht

Alle Informationen zum Saisongarten der Familie Heinrich auf dem Quellenhof in Steinbach

Saisongärten 2018 an historischer Stelle

Auf einem 5.000 m² großen Acker, der als einer der ersten vor 34 Jahren von uns auf die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt wurde, legen wir in diesem Jahr die Saisongärten an. Das Feld ist verkehrsgünstig an der Straße von Steinbach nach Niederhöchstadt hinter dem Neubaugebiet, gleich am Ortsausgang gelegen. So haben neue „Gemüsegärtner“ die Gelegenheit ganz in der Nähe unseres Hofes ihre Gemüseparzellen zu genießen. Bei der Durchführung unterstützt uns „tegut...“ mit seiner langjährigen Erfahrung durch Werbe-und Informationsmaterial.
Bei den Arbeiten zu dem neuen Baugebiet wurden umfangreiche Relikte aus der Jungsteinzeit und der Römerzeit von Archäologen ausgegraben und gesichert. Der Boden ist hier im Laufe der Zeit angeschwemmt worden. So hat sich eine dicke fruchtbare Lehmschicht gebildet, von der wir jetzt profitieren.

Wir machen die Bodenbearbeitung (gedüngt haben wir im Herbst mit Kompost) und säen auf einen Teil der Gärten schon die ersten Kulturen ein: Möhren, Rote Bete, Kartoffeln, essbare Blumen, Kräuter und vieles mehr. Einen Teil der Gärten lassen wir frei für Ihre eigenen Anbaupläne. Hierzu beraten wir Sie gerne und beschaffen Öko- Saat und Pflanzgut für Sie. Konventionelles Material, insbesondere Dünge- und „Pflanzenschutzmittel“ dürfen hier nicht verwendet werden, sonst verliert unsere Fläche die Demeter-Anerkennung und wir müssen sie erneut umstellen!
Während der Wachstums-Saison, von Ende April bis November, übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre 45 oder 90 m² große, mit Schnur abgeteilte Fläche. Das heißt: Sie hacken, vereinzeln, gießen, pflegen und genießen Ihre Pflanzen. Alles, was sie dazu brauchen, stellen wir Ihnen zur Verfügung. Zu festen Terminen stehen wir Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und auf dem schattigen Randstreifen können Sie sich untereinander austauschen und nach getaner „Arbeit“ den herrlichen Ausblick zum Altkönig genießen.

Nutzungsbedingungen für den Saisongarten in Steinbach>

Saisongartenpreise:

Für diese wunderschöne und genussvolle Freizeitaktivität zahlen Sie lediglich bei Vertragsabschluss einmal in der Saison für 45m²  € 190,- incl. € 50,- Quellenhofgutschein und für  90 m² große Parzellen € 330,- incl. € 80,- Bon.

Diesen Einkaufs- und Verzehr- und Feiergutschein über € 50,- bzw. 80,- können Sie dann in unserem Hofladen für Lebensmittel, die bei Ihnen gerade nicht wachsen oder für den Kaffee während oder nach der Gartenarbeit oder als Bierdurstlöscher nach der Gartenarbeit oder das demeter Eis aus Italien, oder als Startkapital für Ihre Familienfeier oder Ihr Erntedankfest in unserem schönen Veranstaltungsraum auf dem ehemaligen Heuboden oder in unserem idyllischen Innenhof, nutzen.

Mehr über uns erfahren Sie auf www.Demeter-Quellenhof.de.

Die Vergabe der Parzellen erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Es gelten unsere AGBs.

Wir freuen uns darauf, Ihnen bei uns diesen Naturgenuss bieten zu können!

Veranstaltungen auf dem Quellenhof:

Anfang Mai findet die Übergabe der Parzellen statt.
Im Juli feiern wir ein Erntefest, im September ist wieder Hoffest zusammen mit der Regionalparkroute Rhein Main und Anfang Dezember den Weihnachtsmarkt mit unseren legendären Kartoffelpuffern Die genauen Termine teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.

Wegbeschreibung:

Wenn Sie das Rad nehmen oder zu Fuß kommen: Von Steinbach aus nehmen Sie einen der beiden Feldwege ober- oder unterhalb des Neubaugebietes rechts der Straße nach Niederhöchstadt, zwischen denen der Saisongarten liegt. Wir legen auch oben und unten Parkstreifen an.

von Stefanie Krecek

3 Kommentare

  • So, jetzt stimmt alles. Danke für den Hinweis!
    Die Fotos sind vom letztjährigen Standort, wir wandern mit der Fruchtfolge und "scharren mit den Hufen" (diesjahr ist es eher ein glitschen!)
    Dienstags haben wir z.Zt nur bis 1 geöffnet, Mittwochs ab 3.

    Gerhard Heinrich - 24.01.2018 um 05:13 Uhr Antworten

  • Mir scheint die Lage auf dem Luftbild nicht zur Textstellen Beschreibung zu passen.

    CR - 17.01.2018 um 08:16 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag CR, danke für Ihren Hinweis.
      Ihre Zeilen haben wir an den Landwirt in Steinbach zur Prüfung weitergegeben.
      Gute Grüße aus der tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Online-Redaktion - 17.01.2018 um 11:33 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...