tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

italienisches natives Olivenöl extra

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(1)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
4
natives Olivenöl extraaus ItalienErste Güteklasse, direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen
italienisches natives Olivenöl extra

So wird dieses native Olivenöl extra aus sonnengereiften Oliven der Familie Rubino in Italien traditionell hergestellt, d.h. die Oliven werden sorgfältig von Hand geerntet und in der familieneigenen Ölmühle kalt gepresst. Seinen fruchtig-eleganten Geschmack mit pikantem Abgang erhält das Olivenöl durch die verwendeten Ogliarola Oliven.

Füllmenge

500 ml

EAN

4305720016390

100 ml enthalten durchschnittlich:
Energie 3367 kJ/ 805 kcal
Fett 91 g
- davon gesättigte Fettsäuren 13 g

4 Kommentare

  • Auf eurem Distelöl steht drauf, dass man es zum Braten verwenden soll. Allerdings sind darin viele ungesättigte Fettsäuren. Werden diese nicht in die krebserregenden Transfette umgewandelt, wenn das Öl stark erhitzt wird?

    Bernd Rübe - 27.12.2020 um 18:28 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Herr Rübe, vielen Dank für Ihre Anfrage!
      Das Distelöl enthält einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Zur Herstellung unseres tegut... Distelöls werden speziell gezüchtete High Oleic Disteln verwendet. Das heißt, dass die ungesättigten Fettsäuren vor allem aus Ölsäure (einfach ungesättigt) bestehen.
      Zum Erhitzen eignen sich vor allem Öle mit einem hohem Anteil der einfach ungesättigtem Fettsäure "Ölsäure", da Ölsäure sehr hitzestabil ist.
      Für weitere Rückfragen rufen Sie uns auch gerne unter 0800 000 22 33 an. Viele Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung von C. Fischer

      tegut... Kundenbetreuung - 12.01.2021 um 13:50 Uhr

  • Ist das Öl zum Braten geeignet?

    Hubert - 11.11.2019 um 13:09 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Hubert, danke für Ihre Frage. Da alle Fette und Öle eine Mischung aus verschiedenen Fettsäuren sind, unterscheidet sich die Hitzebeständigkeit zum Teil erheblich. Wie hitzebeständig ein Öl oder Fett ist, gibt dabei der so genannte Rauchpunkt an. Dabei handelt es sich um die Temperatur, bei der das Fett infolge einer Überhitzung beginnt, Rauch zu entwickeln. Ab dieser Temperatur ist es ungenießbar.
      Je nachdem, was und wie man etwas zubereitet, sollte man zu unterschiedlichen Fetten und Ölen greifen.
      Wie Olivenöl bietet auch kaltgepresstes Rapsöl einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren – und mit einem Rauchpunkt von 130-190 Grad Celsius einen vergleichsweise hohen Rauchpunkt. Es ist daher gesund und ideal für kalte Speisen sowie zum Dünsten und Braten bei geringer Hitze.
      genussvolle Grüße sendet die die tegut… Unternehmenskommunikation

      tegut... Kundenbetreuung - 11.11.2019 um 13:21 Uhr

Ähnliche Produkte:

alle Produkte im Überblick

Jetzt Vorteile sichern...