tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Nudel Hackbällchen Salat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
Salat-Gemüsemischung mit gegarten Nudeln, gebratenen Hackbällchen und Alte Zunft-Dressing
Nudel Hackbällchen Salat

Happiness für unterwegs, als abwechslungsreiche Alternative im Büro oder als unkomplizierte Mahlzeit für Zuhause. Mit unseren frischen Produkten von tegut… freppy finden Sie für jeden Anlass das richtige Produkt. Ganz nach dem Motto: Fresh und Happy durch den Tag. Unsere knackigen Salate sind verzehrfertig verpackt. Ob als vollwertige Mahlzeit oder als Snack für zwischendurch - einfach öffnen, mischen und genießen!

Füllmenge

350 g

Zutaten

gegarte Nudeln (28%) (Hartweizengrieß, Wasser, Rapsöl), Alte Zunft- Dressing (20%) (Rapsöl (64%), Wasser, Eiklar, Zwiebeln, Speisesalz, Branntweinessig, Zucker, Eigelb, Speisewürze, Senfsaaten, Knoblauch, Gewürze, Gewürzextrakt), Frisée, gebratene Hackbällchen (12%) (Schweinefleisch (60%), Rindfleisch (20%), Paniermehl (Weizenmehl, Speisesalz, Hefe), Zwiebeln, Wasser, Vollei, Gewürze (enthält Senf), Speisesalz, Lauch- und Karottenpulver, Gewürzextrakte, Zwiebelextrakt), Gemüsemais (8%) (Mais, Wasser, Salz), Radicchio, Röstzwiebeln (5%) (Zwiebeln, Palmöl, Weizenmehl, Salz), Feldsalat. Kann Milch, Schwefeldioxid, Sellerie und Soja enthalten.

EAN

4305720069426

100 g enthalten durchschnittlich:
Energie 1028 kJ/ 246 kcal
Fett 18,75 g
- davon gesättigte Fettsäuren 3,56 g
Kohlenhydrate 14,32 g
- davon Zucker 1,95 g
Ballaststoffe 1,65 g
Eiweiß 4,57 g
Salz 0,7319 g

3 Kommentare

  • Suuuuper lecker, aber man sollte drauf achten das er mit 867 kcal schon sehr deftig ist. Durdchnitt eines Erw. sollte bei 2000 kcal pro Tag liegen. Wenn dann der Salat mittags an der Arbeit schon knapp 900 kcal hat muss man schon aufpassen was man noch so isst und trinkt.

    Anja - 07.10.2020 um 19:40 Uhr Antworten

  • Super, und wieder Urwaldkiller PALMÖL. Zudem in lecker Microplastik Verpackung. Gut für uns. Ein wahrer Volltreffer.

    Rainer V. - 04.08.2020 um 17:09 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Rainer V, vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu unserer neuen Convenience Eigenmarke „tegut… freppy". Zur freppy-Produktfamilie gehören vielfältige Salate, sowie Rohkostplatten und frisches Obst. Das Sortiment ist frisch, praktisch und schnell verzehrbereit und bietet für jeden Geschmack ein breites Angebot – besonders für Menschen, die sich trotz Zeitmangel abwechslungsreich, genussvoll und ausgewogen ernähren möchten. Es handelt sich um „küchenfertige Alltagshelden", die entweder roh oder als bereits geschnittene Grundlage für die Zubereitung einer Mahlzeit verwendet werden können.
      Gerade frische, verzehrfertig vorbereitete Ware verlangt aber ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, was Hygienestandards angeht. Aus diesem Grund haben wir uns bei diesen Produkten für eine Plastikverpackung entschieden, um das Maximum an Frische und Qualität gewährleisten zu können. Das heißt aber nicht, dass wir unseren Pfad der alternativen Verpackungskonzepte verlassen haben: Der Umwelt zuliebe verzichten wir bei den eckigen und ovalen Schalen der freppy Salate auf einen zusätzlichen Deckel und verschließen diese stattdessen nur mit einer leichten Oberfolie und einer Papierbanderole. So sparen wir bei den ovalen Schalen 23% und bei den eckigen Schalen 28 % Plastik ein. Langfristig werden wir aber auch an den freppy-Produkten weiter arbeiten, um Kunststoff und Verpackung weiter zu reduzieren bzw. nachhaltig zu gestalten.
      Sie schrieben auch, dass Palmöl als Zutat verwendet wird.
      Aufgrund seiner Eigenschaften ist Palm(kern)öl ein wichtiger Rohstoff in der Lebensmittelherstellung.
      Palm(kern)öl ist grundsätzlich kein schlechtes Öl. Es ist ein geschmacksneutrales Pflanzenöl und muss aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften im Gegensatz zu anderen flüssigeren Pflanzenölen für viele Anwendungen nicht gehärtet werden. Die Entstehung von Transfettsäuren kann so umgangen werden. Zusätzlich ist Palm(kern)öl im Flächenertrag anderen Pflanzenölen wie beispielsweise Sonnenblume, Kokos und Soja deutlich überlegen.
      tegut… setzt sich für eine nachhaltige Produktion des Palm(kern)öls ein. Nachhaltigkeit beinhaltet hierbei für uns die Reinhaltung sozialer und ökologsicher Standards.
      Mit Hilfe der Zertifizierungssysteme soll gewährleistet werden, dass die Grundrechte der Landbesitzer, von Mitarbeitern in den Anbaubetrieben, Kleinbauern sowie deren Familien respektiert und berücksichtigt werden.
      Vielerorts ist der Anbau von Ölpalmen auch eine Chance zur Armutsbekämpfung und bildet die Lebensgrundlage von Kleinbauern.
      tegut... möchte einen Beitrag leisten, um die sozialen und ökologischen Bedingungen in den Herkunftsländern verbessern und ressourcenschonende Anbaumethoden zu etablieren.
      Wir freuen uns, wenn Sie durch unsere Informationen etwas besser nachvollziehen können, warum wir im Bereich Convenience auf ein passendes Verpackungsmaterial angewiesen sind und hoffen weiterhin auf Ihr Vertrauen.
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung grüßt herzlich.

      tegut... Kundenbetreuung - 05.08.2020 um 13:58 Uhr

Ähnliche Produkte:

alle Produkte im Überblick

Jetzt Vorteile sichern...