tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Der tegut... Kundenrat: Gemeinsam in die tegut... Zukunft

23
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Engagierte Kunden erhalten Einblicke in die tegut... Welt

Zwei Mitglieder des Kundenrats vor einem Weinregal

Seit 2009 gibt es den tegut… Kundenrat, dem inzwischen 200 Frauen und Männer aus dem ganzen Verbreitungsgebiet des Fuldaer Lebensmittelhändlers angehören. Häufig sind es Kunden, die sich mit tegut… eng verbunden fühlen, aber auch durchaus kritisch sein können. Über seine oder ihre Stimme hat jeder Kundenrat die Möglichkeit, die Entwicklung von tegut… zu beeinflussen. Nur so können wir als Unternehmen tegut… besser werden.

Gemeinsam die Zukunft gestalten mit der tegut... Unternehmensleitung

Bei allen Treffen sind stets Mitglieder der tegut… Unternehmensleitung anwesend. Die Kundenräte kommen somit direkt mit der tegut… Geschäftsleitung ins Gespräch. So erfahren sie auch als erste den neuesten Stand von konkreten Projekten, denen sich tegut… widmet. Das betrifft unter anderem das Angebot regionaler Produkte in den Märkten – ein Thema, das viele Kundenräte immer wieder ins Gespräch bringen. Das Motto bei allen Gesprächen: "Jede Frage und jeder Vorschlag ist willkommen". Denn nur so lässt sich ein konstruktiver Dialog führen, der als Früchte neue Ideen und Visionen hervorbringt.

 

Mitglied werden im tegut... Kundenrat lohnt sich

Die Mitgliedschaft im tegut... Kundenrat ist nicht nur lohnenswert, um Einblicke in die tegut... Welt zu bekommen und mit netten Menschen in Kontakt zu kommen. Der Austausch der Räte untereinander ist sehr attraktiv, um neue Sichtweisen zu gewinnen. Vor allem aber bietet die ehrenamtliche Tätigkeit die Möglichkeit, sich wirklich aktiv bei tegut… einzubringen. Gerade für junge Leute liegt darin die Chance, bereits jetzt die Weichen dafür zu stellen, dass auch ihre Kinder einmal Lebensmittel kaufen können, die sich vor allem durch ihre Qualität, ihren ideellen Wert und naturnahen Herstellungsprozess auszeichnen.

Exklusiver Mitgliedsbereich auf der tegut... Homepage

Auf der tegut.com können sich Mitglieder des Kundenrats in einem eigenen Bereich einloggen. Dort können Fragen, Anregungen und Ideen im Forum ausgetauscht werden, die nächsten Veranstaltungstermine eingesehen sowie Studien und Protokolle vergangener Kundenratstreffen heruntergeladen werden.

Wie kann ich Mitglied im Kundenrat werden?

Falls wir Ihr Interesse für den tegut... Kundenrat geweckt haben und Sie sich anmelden möchten, oder wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an das Team des tegut... Kundenrats:                                

kundenrat(at)tegut.com

oder postalisch unter:
tegut... Kundenrat
Gerloser Weg 72
36039 Fulda

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Meinung!

von Online-Redaktion

73 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Herr Muenker,
    mit Bedauern lesen wir, dass Sie sich beim morgendlichen Einkauf im tegut.. Bad Vilbel nicht Willkommen fühlen. Dafür entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen.
    Selbstverständlich liegt uns Freundlichkeit zu jeder Tageszeit gegenüber den Kunden sehr am Herzen. Es tut uns leid, wenn Sie dies in Bad Vilbel anders erleben.
    Wir haben Ihre Worte an den Filialgeschäftsführer weitergeleitet, der mit den Mitarbeitenden ein Gespräch führen wird.
    Wir hoffen, wir können Sie zukünftig wieder mit Freundlichkeit und dem guten Service in Bad Vilbel überzeugen.
    Herzliche Grüße aus der tegut… Online-Redaktion

    tegut... Kundenbetreuung - 02.05.2016 um 11:53 Uhr Antworten

  • Guten Tag,
    ich wohne in Bad Vilbel und bin normalerweise Kunde Ihrer dortigen Filiale. Als notorischer Frühaufsteher gehe ich gerne früh einkaufen. Ihre Filialen öffnen - wie von Ihnen kommuniziert - um 07:00. Für mich eine ideale Offerte. Wenn ich aber - um kurz nach 07:00 - in Ihrer Vilbeler Filiale einkaufe, habe ich den Eindruck, dass ich um diese Uhrzeit bei Ihnen noch nicht willkommen bin. An der Kasse läßt sich oft nicht erkennen, welche Kasse eigentlich geöffnet ist. Einmal musste ich die Ware sogar auf ein benachbartes Band selbst umräumen. Ferner finde ich es höchst unpassend, wenn man an der Kasse nicht auf 20 € herausgeben kann. Ihrem Personal an der Kasse ist es deutlich anzumerken, dass man um diese Uhrzeit am Liebsten noch keine Kunden bedienen möchte. Wenn dem so ist, warum öffnen Sie dann schon um 07:00? Seit einigen Wochen fahre ich lieber morgens 5 km weiter, in Ihre Filiale Karben. Dort werde ich zumindest freundlich - auch schon um 07:00 - behandelt.
    Freundliche Grüße, Edgar Muenker, Bad Vilbel

    Edgar Muenker - 02.05.2016 um 07:59 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Guten Tag B. Höflich,
    mit Bedauern lesen wir, dass uns die Umstellung der Sortiments aus Ihrer Sicht nicht gelungen ist. Mit dem neuen Konzept wollen wir eine leichter zu findende Struktur der Sortimente geben und eine angenehme Einkaufsatmosphäre schaffen. Gerne sprechen Sie einen Mitarbeiter vor Ort an, der Sie bei der Produktfindung unterstützt.
    Wir wünschen Ihnen bei zukünftigen Besuchen wieder schöne tegut... Einkaufserlebnisse.
    Gute Grüße für eine angenehme Woche aus der tegut… Online-Redaktion.

    tegut... Kundenbetreuung - 11.01.2016 um 13:00 Uhr Antworten

  • Die tegut Filiale in Linsengericht Altenhaßlau wurde komplett umgeräumt. Man findet nichts mehr. Der Spaß am Einkaufen vergeht einem gründlich. Was glauben Sie damit erreichen zu können. Man kann jetzt schon beobachten, dass die älteren Kunden ausbleiben und ich kaufe, falls ich sie finde, auch nur noch die Produkte die ich woanders nicht bekommen kann.
    Mit freundlichen Grüßen

    B. Höflich - 19.12.2015 um 10:24 Uhr Antworten

  • Guten Tag......
    leider ist das Datum der einzelnen Beiträge nicht zu sehen.
    Ich möchte mich einmal an die Leute wenden, die immer wieder Kritik am Zustand (Schimmel usw.) an Obst und Gemüse üben. Schauen sie in andere Märkte, dort ist es nicht besser, eher schlechter um den Zustand der Ware bestellt.
    Wenn Sie morgens um 7.30 Uhr einkaufen gehen werden sie feststellen, dass bei Tegut alles getan wird, um die Ware sauber und frisch zu präsentieren. Wo gibt es das, dass Marktleiter, die Dame von der Kasse helfen, dieses möglich zu machen....letztere rennt zwischen Kasse und der Auslage hin und her.....Es ist einfach zu wenig Personal da....Die Frischetheke wird morgens oft von einer Person gestemmt.....Fisch, Käse, Wurst und Fleisch müssen präsentiert werden und Kunden wollen auch bedient werden. Dann sieht man diese Person auch noch an der Kühltheke, die aussortiert wird oder neu bestückt wird, dann noch das nette zwischenmenschliche Gespräch.....Hochachtung davor!!!!
    Gehen sie eidnfach davon aus, dass hier Menschen unter hoher Belastung arbeiten und gewillt sind, alles Mögliche zum Wohl der Kunden zu tun. Finde ich "vergammelte" Ware, kann ich sie nehmen und auf einen Tisch legen und mit einem Angestellten reden. Ersatz ist sofort da........Ich persönlich habe diesbezüglich noch nie Probleme gehabt....In diesem Sinne..........ein wenig Nachsicht ist oft angebracht......

    R. Maiwald - 13.01.2015 um 10:09 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...