tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Einfach Verpackungsmüll einsparen!

249
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

An der Frischetheke bei tegut...

Artikelbild mehrwegsystem

Rund 18 Millionen Tonnen Verpackungsmüll entstehen Jahr für Jahr allein in Deutschland. Tendenz steigend. Wobei Verpackungen aus Papier, Pappe, Karton den größten Anteil ausmachen, gefolgt von denen aus Kunststoffen.
(Quelle: Umweltbundesamt, Dezember 2017)

Gemeinsam können wir etwas dagegen tun. So bieten wir Ihnen ab sofort an unseren Frischtheken den verpackungsfreien Einkauf an.

Erfahren Sie außerdem mehr zum Thema Plastikvermeidung in unserem Marktplatz-Beitrag "Weniger ist Meer".

Und wie geht das? Ganz leicht!

  • Bringen Sie zu Ihrem Einkauf eine eigene Box/Dose von zu Hause mit.
  • Sobald Sie an der tegut… Frischetheke den verpackungsfreien Einkauf wünschen, wird Ihnen ein Tablett gereicht, auf das Sie ihre geöffneten Behälter legen. So ist die erforderliche Hygiene sichergestellt.
  • Zuerst wird die Tara Ihrer Box/Dose ermittelt, dann mit Ihren Produktwünschen gefüllt – von Wurst und Salaten bis Fisch und Fleisch.
  • Am Ende erhalten Sie Ihre Box/Dose zurück, verschließen diese selber und erhalten das Preisetikett für Ihren Einkauf dazu.

Mehrweg bei tegut… - nicht nur an der Frischetheke

Nicht nur an den Frischetheken, auch für den Transport der eingekauften Ware nach Hause bietet tegut… verschiedene Mehrweg-Behältnisse an. Für die Verpackung von Obst und Gemüse stehen recyclingfähige Knotenbeutel aus nachwachsenden Rohstoffen oder Mehrwegbeutel zur Verfügung. An den Kassen werden Papiertaschen aus Recyclingpapier und Baumwoll-Stofftaschen für kleinere Einkäufe angeboten. Für große Einkäufe stehen stabile Taschen zur Mehrfachverwendung und Trageboxen aus stabilem Karton zur Verfügung.

Machen Sie mit – der Umwelt zuliebe!

von Online-Redaktion

229 Kommentare

  • Auch im Markt am Ziegenberg in Kassel wurde es abgelehnt, eigene Behältnisse zu befüllen - wegen Corona. Wieso werden nicht ALLE Märkte entsprechend informiert?

    Karin Schweitzer - 14.07.2020 um 12:28 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Schweitzer, danke für Ihren wertvollen Hinweis.
      Wir haben eben mit Ihrem tegut... Markt telefoniert.
      Bei Ihren nächsten Besuch sollte ein unverpackt Einkauf an der Frischetheke wieder möglich sein.
      Danke für Ihre Unterstützung.
      Beste Grüße für eine angenehme Woche von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 15.07.2020 um 14:42 Uhr

  • Auch in Kassel (Wilhelmshöher Allee 89) weigerte sich das Personal an der Fleischtheke meine mitgebrachte Dose anzunehmen und das sehr unfreundlich!

    Unzufriedene Kundin - 03.06.2020 um 14:31 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag liebe tegut... Kundin,
      danke, dass Sie unverpackt an der Kasseler tegut.... Frischetheken einkaufen möchten.
      Für das Verhalten des Mitarbeiters entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen.
      Wir haben weiterhin die Einstellung, dass der Prozess sicher ist und in den Märkten weitergeführt werden kann.
      Ein Einkauf mit den mitgebrachten Behältnissen ist also weiterhin möglich.
      Wir haben den tegut... in der Wilhelmshöher Allee 89 darüber informiert.
      Danke für Ihre Unterstützung.
      Beste Grüße für einen guten Mittwoch von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 03.06.2020 um 18:43 Uhr

  • Wegen Corona ist es in Friedberg (Hessen) nicht mehr erlaubt :-(

    Gina Richter - 19.05.2020 um 19:37 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Richter, danke, dass Sie unverpackt an den tegut.... Frischetheken einkaufen möchten.
      In welchem der Friedberger Märkte wurde Ihnen das Befüllen des eigenen Behälters verwehrt?
      Wir haben weiterhin die Einstellung, dass der Prozess sicher ist und in den Märkten weitergeführt werden kann.
      Ein Einkauf mit den mitgebrachten Behältnissen ist also weiterhin möglich.
      Danke für Ihre Unterstützung.
      Beste Grüße für einen guten Mittwoch von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 20.05.2020 um 10:27 Uhr

  • Sehr schade, dass in Corona Zeiten der Frischfleischverkauf in selbst mitgebrachten Behältern nicht mehr möglich ist . Noch besser wäre es, wenn die Kundschaft darüber informiert würde, das dem so ist.
    Ich wurde heute leider sehr deutlich und unmissverständlich darauf aufmerksam gemacht.
    Einerseits ist es nachvollziehbar, aber andererseits trägt es zur Vermeidung von unötigem Plastikmüll nicht bei.

    Plastik Vermeider - 21.04.2020 um 18:43 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Plastik Vermeider, danke, dass Sie unverpackt an den tegut.... Frischetheken einkaufen möchten.
      In welchem Markt wurde Ihnen das Befüllen des eigenen Behälters verwehrt?
      Wir haben weiterhin die Einstellung, dass der Prozess sicher ist und in den Märkten weitergeführt werden kann.
      Ein Einkauf mit den mitgebrachten Behältnissen ist also weiterhin möglich.
      Danke für Ihre Unterstützung.
      Beste Grüße für einen guten Mittwoch von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung

      tegut... Kundenbetreuung - 22.04.2020 um 11:43 Uhr

  • Hallo,
    schön, dass jetzt an der Frischetheke mitgebrachte Behälter genutzt werden können um den Verbrauch von Plastikfolien und -tüten zu reduzieren. Umso mehr erstaunt es mich, dass in dieser Woche für die neue Eigenmarke "freppy" geworben wird, die dieses Bemühen konterkariert. Alle Produkte schön verpackt in Plastik. Das Motto dazu: Fresh und Happy durch den Tag. Ich finde, das passt irgendwie nicht zu einem Markt, der auf Nachhaltigkeit und einen großen Anteil an Bioprodukten setzt.

    Andreas Wohnig - 11.02.2020 um 19:24 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Wohnig,
      vielen Dank für Ihre Einschätzung zur neuen Convenience Eigenmarke „tegut… freppy".
      Zur freppy-Produktfamilie gehören vielfältige Salate, sowie Rohkostplatten und frisches Obst. Das Sortiment ist frisch, praktisch und schnell verzehrbereit und bietet für jeden Geschmack ein breites Angebot – besonders für Menschen, die sich trotz Zeitmangel abwechslungsreich, genussvoll und ausgewogen ernähren möchten. Es handelt sich um „küchenfertige Alltagshelden", die entweder roh oder als bereits geschnittene Grundlage für die Zubereitung einer Mahlzeit verwendet werden können.

      Gerade frische, verzehrfertig vorbereitete Ware verlangt aber ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, was Hygienestandards angeht. Aus diesem Grund haben wir uns bei diesen Produkten für eine Plastikverpackung entschieden, um das Maximum an Frische und Qualität gewährleisten zu können. Das heißt aber nicht, dass wir unseren Pfad der alternativen Verpackungskonzepte verlassen haben: Der Umwelt zuliebe verzichten wir bei den eckigen und ovalen Schalen der freppy Salate auf einen zusätzlichen Deckel und verschließen diese stattdessen nur mit einer leichten Oberfolie und einer Papierbanderole. So sparen wir bei den ovalen Schalen 23 Prozent und bei den eckigen Schalen 28 Prozent Plastik ein. Langfristig werden wir aber auch an den freppy-Produkten weiter arbeiten, um Kunststoff und Verpackung weiter zu reduzieren bzw. nachhaltig zu gestalten.

      Wir freuen uns, wenn Sie durch unsere Informationen etwas besser nachvollziehen können, warum wir im Bereich Convenience auf ein passendes Verpackungsmaterial angewiesen sind und hoffen weiterhin auf Ihr Vertrauen.

      Beste Grüße von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 12.02.2020 um 12:06 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...