tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Eine Frau und ein Mann vor einem Orangenbaum

Il Biviere...

... der magische Zitrusgarten im Süden von Italien.

Sizilien ist die größte Insel Italiens und geprägt durch ein mediterranes Klima mit heiß-trockenen Sommern und mild-feuchten Wintern.

Unsere Obstgärten liegen im besonders fruchtbaren Tiefland am Fuße des Ätna und sind bereits seit den 60er-Jahren in Familienbesitz. Hier bauen wir Zitrusfrüchte nach strengen Demeter-Richtilinien an.

Verantwortlich für die besondere Pigmentierung unserer Früchte sind die kalten Nächte kurz vor der Ernte, in denen sich auch der süß-säuerliche Geschmack unserer Blutorangen entfalten kann.

Impressionen von Azienda Agricola Il Biviere di Giangiacomo Borghese

Azienda Agricola Il Biviere di Giangiacomo Borghese stellt sich vor

Was ist das Besondere an Ihren Produkten?

Unsere Zitrusfrüchte wachsen auf einer fruchtbaren Erde, die seit Jahrtausenden vom Wasser des Sees versorgt wird. Darüber hinaus hat das Klima, das durch die Nähe des Vulkans Ätna beeinflusst wird, während der Wintermonate einen sehr starken Kälte- und Wärmewechsel und dies ermöglicht den Anbau von Früchten mit einzigartigen Eigenschaften.

Was verbindet Sie mit tegut…?

Unsere Beziehung zu tegut... ist neu und wir haben sofort den Wunsch geteilt, lebenswichtige, schöne Früchte von ausgezeichneter Qualität zu produzieren, die sowohl den Körper als auch den Geist nähren. Wir haben einen gemeinsamen Weg begonnen und hoffen, dass er noch lange andauern wird.

Geben Sie uns einen kurzen Überblick über die Entwicklung Ihres Betriebes:

 

Der Gründervater Scipione Borghese baute Ende der 60er-Jahre die Azienda Agricola Il Biviere auf und pflanzte eine Zitrusanlage an. Im Jahr 1993 entschied er sich, die Flächen nach den Richlinien der ökologischen Landwirtschaft zu bewirtschaften. Heute ist Scipiones Sohn, Giangiacomo, der Eigentümer und leitet mit seiner Frau Virginia und den Kindern Giulio und Luce das Unternehmen. Seit 2017 ist unser Betrieb von Demeter anerkannt und zertifiziert.

 

Mehr Infos zum Betrieb

Arbeitsbedingungen

Unseren Arbeitnehmern wird das bestmögliche Umfeld geboten. Wir sind davon überzeugt, dass zufriedene und motivierte Mitarbeitende für die Qualität von unseren Zitrusfrüchten von grundlegender Bedeutung sind.

Umweltschutz

Das Verpackungszentrum wird von einer Photovoltaikanlage versorgt. Die Zitrusfrüchte sind mit Wasser sparenden Anlagen und Geräten ausgestattet. Mehr als zehn Prozent des Betriebs werden nicht bewirtschaftet, um die Biovielfalt zu fördern. Die Feldränder sind mit Bienenfreundlichen Kräutern bepflanzt. Zum Schutz der Tierwelt werden zahlreiche sogenannte Insektenhotels und Nistkästen für Vögel aufgehängt.