tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bio Vielfalt Mann mit Schubkarre mit Bio Produkten

40 Jahre Bio bei tegut...

Entdecken Sie unsere große Bio-Auswahl führender Marken und Verbände.

 

Denn wir waren schon Bio da hieß es noch Öko. Bereits 1982 nahm tegut… als erster Supermarkt Bio-Lebensmittel in sein Sortiment auf – aus tiefer Überzeugung für Mensch und Natur. Mittlerweile haben es über 4.600 Bio-Produkte in die tegut… Märkte geschafft! Und das nicht nur aufgrund unserer Leidenschaft für Bio und gute Lebensmittel, sondern vor allem durch die Begeisterung unserer Bio-Freunde, die ein so großes Wachstum in den vergangenen 40 Jahren möglich gemacht haben! Und mal ganz ehrlich: Wären wir nicht alle wirklich, also zu 100 %, überzeugt, hätten wir nicht die größte Auswahl im Supermarkt!

Bio für alle!

Na klar, und deshalb gibt’s bei tegut… auch für jeden das Bio, das er gerne haben möchte:
Ob Bio-Einstiegsqualität nach EG-Verordnung oder Bio nach den Richtlinien der Bio-Pioniere (Demeter, Bioland und Naturland) – hier ist für jeden etwas dabei! Und damit Sie sich im großen „Bio-Dschungel“ gut zurecht finden, haben wir in unserem Beitrag “Demeter, Bioland, Naturland und die EG-Öko-Verordnung im Vergleich“ die wichtigsten Unterschiede der verschiedenen Bio-Anbieter für Sie zusammengestellt.

Aus Überzeugung von Anfang an nur das Beste – mit tegut…Bio

Wir finden: Für unsere Freunde ist das Beste gerade gut genug! Und deshalb bieten wir unseren Bio-Freunden mit unserer Marke tegut…Bio ausschließlich Produkte, die nach den Richtlinien der führenden Bio-Verbände (Demeter, Naturland, Bioland) angebaut und erzeugt werden. Denn so entsteht eine einzigartige Lebensmittelqualität, die Sie schmecken können, und die Mensch und Umwelt gleichermaßen guttut. Bio Lebensmittel sind fester Bestandteil einer ausgewogenen gesunden Ernährung. Mehr darüber erfahren Sie hier.

EU-Bio-Logo und Co. - was sagen diese aus?

Sie möchten wissen, was die vielen verschiedenen Siegel in der Lebensmittelbranche bedeuten? Wir haben für Sie eine Übersicht der einzelnen Siegel erstellt. Schauen Sie doch gleich mal nach!

Bio-Siegel im Überblick

Worauf kann ich bei tegut… Bio vertrauen?

Auf Bio-Produkte, die frisch, regional, fair und nachhaltig produziert werden.

Und: Wie bei allen unseren Eigenmarken reden wir auch bei tegut…Bio mit! Vom Feld über die Verarbeitung bis in den Markt – wir arbeiten eng mit unseren Bio-Lieferanten zusammen und setzen dabei auf vertrauensvolle Partnerschaft. Oft sind es kleine bis mittlere Betriebe aus der Region, zu denen wir eine langjährige, persönliche Beziehung pflegen. Nur so können wir eben auch die einzigartige Qualität, die unsere Produkte ausmacht, dauerhaft gewährleisten. 

Probieren Sie mal!

Wir denken: Bio muss man einfach erleben! Deshalb probieren Sie doch einfach mal unsere Bio-Produkte und erleben Sie den besonderen Geschmack hochwertiger Bio-Qualitäten wie Demeter, Naturland oder Bioland!

Sie möchten wissen, woher ein Bio-Produkt kommt? Auf unsere Homepage können Sie bei vielen unserer Partner-Lieferanten einen Einblick hinter die Kulissen bekommen, zudem spannende Interviews und Berichte lesen und sehen, wie Bio-Lebensmittel angebaut, geerntet und verarbeitet werden. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Bio Anbauverbände Logos

Bio-Anbauverbände und EG-Öko-VO

Demeter, Bioland, Naturland und die EG-Öko-Verordnung im Vergleich.

Infos zu Bio-Anbauverbände

Alnatura Logo

Alnatura bei tegut...

Erfahren Sie mehr über die Anfänge und Entwicklung von Alnatura bei tegut...

Infos zu Alnatura

Lernen Sie unsere Bio-Bauern der führenden Anbauverbände kennen

 

 

Erfahren Sie mehr über tegut...

23 Kommentare


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

  1. Morgan - 14.05.2022 um 15:31 Uhr

    Ich freue mich über das Produkt:
    "Folláin - Aprikose Marmelade"
    Sie ist ohne Zucker, schmeckt wunderbar süß and
    ganz nach Frucht.
    Bitte mehr solcher Produkte!

    Dieses Produkt wird im Tegut, Stuttgart Milaneo
    angeboten.

    Antworten

  2. Werner Nerpas Parkstr. 9 34246 Vellmar - 08.05.2022 um 13:02 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    am Freitag, den 06.05.2022 habe ich im tegut Vellmar 250g BIO BRAUNE CHAMPIDNONS Klasse ii
    gekauft.
    Am Sonntag, den 08.05.2022 wollte ich diese verwenden.
    Dies war nicht möglich weil sie vergammelt waren.
    Ich bin Verärgert.

    Antworten

  3. Martina Mihm-Braig - 31.03.2022 um 01:20 Uhr

    Bitte tun Sie alles, dass unser kleiner, familiärer tegut in Alzenau erhalten bleibt. Mit freundlichen Grüßen Martina Mihm-Braig

    Antworten

  4. Hannelore Müller - 13.03.2022 um 08:57 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bitte überprüfen Sie die Aussage aus dem Werbeprospekt 14. - 19. 03. 2022 bezüglich des Mustergeflügelhofes Häde aus Alheim-Heinebach: "...der bereits seit 1975 Bio-Eier erzeugt...".
    Ich wohne in der Gegend und bezweifle, daß es auf diesem Hof 1975 schon "Bio-Eier" gegeben hat.
    Mit freundlichen Grüßen

    Guten Tag Frau Müller, danke für Ihren Hinweis.
    Gerne verweisen wir auch auf die web Seite des Familien­unternehmens in Alheim-Heinebach.
    www.mustergefluegelhof.de
    Dort wird kommuniziert,
    seit 1975 gehören wir zu den Pionieren der Bio-Land­wirtschaft. Mit der Marke ne runde Sache setzen wir wieder auf die ursprüngliche Haltung von Henne und Hahn und wurden mit dem Regionalstar 2020 aus­gezeichnet.
    Danke für Ihr Vertrauen und gute Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung.

    Antworten

  5. Marco g. - 09.06.2020 um 09:00 Uhr

    Hallo ich war Grade einkaufen und mir ist aufgefallen das die überbackenen Käse Brötchen 1 € kosten das Stück ich persönlich finde es eine Frechheit so eine Summe zu verlangen

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 16.06.2020 um 09:02 Uhr

      Guten Morgen Marco G., vielen Dank für dein Feedback. Bitte beachten Sie: Qualität hat seinen Preis. Das Käse-Brötchen ist Bio-Qualität. Ihre Zeilen geben wir gerne an den zuständigen Einkaufsbereich weiter. Herzliche Grüße, Nicole aus der tegut... Kundenbetreuung

    2. Hans Rutzke - 11.01.2022 um 22:18 Uhr

      ... Sie müssen es ja nicht kaufen. Dann gehen Sie doch zum Aldi!

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. >
  5. >>