tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Weihnachtsmärkte in Thüringen

8
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Weihnachtsmarkt-Tipps aus Thüringen: Erfurt, Jena und Weimar

Weihnachtsmarkt Jena

Erfurter Weihnachtsmarkt

Die Landeshauptstadt von Thüringen schmückt sich vom 28. November bis zum 22. Dezember 2017 weihnachtlich und stimmt seine Besucher mit weihnachtlichen Melodien und dem Duft von Glühwein, Pfefferkuchen und Bratäpfeln auf die bevorstehende Adventszeit ein.

Krippe und Weihnachtsmarkt in Erfurt

Was bietet der Weihnachtsmarkt in Erfurt?

Eine Attraktion des Erfurter Weihnachtsmarktes ist der über 20 Meter hohe, festlich beleuchtete Weihnachtsbaum der im Mittelpunkt des Marktes vor dem Dom St. Marien und der St. Severkirche steht. Gleich daneben beeindruckt die Weihnachtskrippe mit 14 handgeschnitzten, fast lebensgroßen Holzfiguren und die 12 Meter hohe Original Erzgebirgische Weihnachtspyramide, die auf 5 Ebenen liebevoll hergestellte Figuren, der Erfurter Geschichte, zeigt.

Kulinarische Spezialitäten und Attraktionen auch für Kinder

Ein kulinarisches Ereignis für den Gaumen bieten Ihnen die Thüringer Spezialitäten, wie das Erfurter Schlittchen® und die Thüringer Rostbratwurst. Und in den über 200 Ständen bieten Händler, Künstler und Köche alles an was Ihr Weihnachtsherz begehrt. Auch für Kinder bietet der Markt tolle Attraktionen, wie die traditionellen Karussells, das Riesenrad  und der zauberhafte Märchenwald.

Weihnachtsmarkt Jena

Dieser Weihnachtsmarkt zählt zu den romantischsten in Thüringen und eröffnet traditionell mit dem Anschnitt des vier Meter langen Christstollens am 27. November 2017. In der Universitätsstadt wird besonders viel Wert auf eine festliche und stimmungsvolle Atmosphäre gelegt. Daher erstrahlen der Markt und die Fassaden der Häuser in weihnachtlichen Glanz. Besonders der restaurierte Marktplatz im Herzen der historischen Altstadt trägt zur schönen Atmosphäre bei.

Traditionelle Handwerke aus Thüringen

Da man überall in Thüringen stolz auf regionale Handarbeitserzeugnisse ist, ist es nicht verwunderlich das am Weihnachtsmarkt in Jena viele Stände traditionelle Kunsthandwerke, wie Holzschnitzereien, mundgeblasenen Baumschmuck, handgezogene Kerzen und internationalen Schmuck anbieten. Inmitten des Weihnachtsmarktes funkelt ein mächtiger Weihnachtsbaum. Und jeden Tag ab 17:00 Uhr sind die Besucher dazu eingeladen den Klängen des weihnachtlichen Turmblasens zu lauschen.  

Weihnachtsmarkt Weimar

Auch dieses Jahr kann man am Weimarer Weihnachtsmarkt eine über 20 Meter hohe Weihnachtsfichte am Marktplatz bewundern. Bereits seit dem Jahre 1815, also noch zu Goethes Zeiten, ist diese Fichte Tradition und war damals der erste öffentliche Weihnachtsbaum im Land. Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes findet dieses Jahr am 28. November 2017 mit dem öffentlichen Erleuchten des Weihnachtsbaumes statt.

Regionale Erzeugnisse und internationale Angebote

Auch am Weimarer Weihnachtsmarkt können Sie die Spezialitäten der Thüringer Küche genießen und original Thüringer Handwerkskunst bewundern. Neben den regionalen Erzeugnissen aus Weimar, Thüringen oder dem Erzgebirge haben Sie auch die Möglichkeit die Erzeugnisse von internationalen Händlern und Künstlern aus Russland, Litauen oder der Türkei am Markt zu bestaunen.

Kultur und ein Tipp für Kinder

Wer den Besuch des Weimarer Weihnachtsmarktes ein wenig kulturell umrahmen möchte sollte dem Weimarer Haus einen Besuch abstatten. Vor allem Familien mit Kindern ist ein Besuch dieses Erlebnismuseums ganz besonders zu empfehlen. 

 

 

von Online-Redaktion

3 Kommentare

  • Erfurt ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Die Erfurter können im Gegensatz zu den Frankfurtern auch einen großen Weihnachtsbaum weihnachtlich schmücken ;)

    Thomas Brinkmann - 18.12.2013 um 10:05 Uhr Antworten

  • Wer es etwas beschaulicher möchte, sollte unbedingt zum Weihnachtsmarkt an die Krämerbrücke gehen. Dort ist es viel stimmungsvoller und beschaulicher. Die Stände sind klein aber fein und ein Besuch im ältesten Cafés Erfurts dem Café Rommel ist zu empfehlen.

    Bernadette Holler-Glißner - 30.11.2012 um 18:56 Uhr Antworten

  • Tolle Weihnachtsmärkte!! Ich werde gleich am Wochenende mit Erfurt starten! Eine wunderschöne Stadt!

    Steffi Lein - 29.11.2012 um 10:37 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...